Kerzen

Show Filters

Ergebnisse 1 – 12 von 213 werden angezeigt

Show Filters

Ergebnisse 1 – 12 von 213 werden angezeigt

Mund-Nasen-Schutz & Schutzmasken für den täglichen Gebrauch

Am Anfang der Corona Krise waren Masken Mangelware. Mittlerweile ist das Gegenteil der Fall: Es gibt heute ein breites Angebot an Schutzmasken und Mund-Nasen-Schutz. Wer sich selbst und sein Umfeld vor der Ausbreitung von Viren schützen möchten, hat damit die Qual der Wahl. Was für Schutzmasken gibt es, was bringen diese und worauf sollte man beim Einkauf achten?

In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens herrscht gegenwärtig eine Maskenpflicht. Selbst dort, wo diese nicht besteht, kann das Tragen von Schutzmasken sinnvoll sein. Vor allem falls der übliche Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann, steigt das Risiko einer Infektion. In einem vollen Bus, in der Warteschlange einer Supermarktkasse in geschlossenen Räumen von Schulen und öffentlichen Ämtern lässt sich das Risiko durch das Tragen einer passenden Schutzmaske stark reduzieren.

Das leisten Schutzmasken

Wo sich zwei Menschen begegnen und beide Personen eine Schutzmaske tragen, reduziert sich die Infektionsgefahr durch ein einfaches wie effektives Grundprinzip: Die Masken dämmen den Ausstoß jener Aerosole und Tröpfchen ein, die von Menschen beim Niesen wie beim Atmen und Sprechen verbreitet werden. Wer Schutzmasken trägt, verhindert eine Infektion des Gegenübers. Mit dem Tragen von Alltagsmasken schützen die Träger an erster Stelle nicht ihre eigene Person, sondern ihr Gegenüber.

Um sich selbst gezielt vor Coronaviren zu schützen, sind selbst gebastelte Alltagsmasken in den meisten Fällen keine zuverlässige Maßnahme. Erstens können Viren – sobald sie auf der Außenhülle von dünnem Stoff gelandet sind – leicht durch diesen hindurch gelangen. Zweitens schließen die einfachen Schutzmasken die Haut nicht fest genug ab. Sie sitzen locker auf dem Gesicht. Wer sich selbst vor einer äußeren Infektion schützen möchte, kann neben den alltäglichen Alltagsmasken partikelfilternde Schutzmasken kaufen.

Erweiterte Schutzmöglichkeiten

Die Modelle FFP II und III filtern die Luft, welche der Träger einatmet und senken das Infektionsrisiko noch weiter. Wo das Tragen von Masken und die Einhaltung der AHA-Regel zur gesellschaftlich anerkannten Alltagsroutine wird, kann auch ein Mund-Nasen-Schutz, der spezielleren medizinischen Anforderungen der FFP II und III nicht entspricht, seinen Zweck effektiv erfüllen.

Das Tragen einer Alltagsmaske kann in Kombination mit Abstandhalten und regelmäßigem Waschen der Hände das Infektionsrisiko effektiv einschränken. Aus gutem Grund gehören die Community-Masken zum normalen Alltag der meisten Bürger. Unzählige Menschen nutzen sie heute selbstbewusst als modisches Accessoire. Man kann für jede Garderobe die passenden Schutzmasken kaufen.

Einen erweiterten Schutz für den Träger bieten die Schutzmasken mit Silberionen. Die Fasern dieser Masken enthalten Nanosilber. Den Silberpartikeln wird eine keimtötende Wirkung nachgesagt. Im Fall der Masken kann diese dazu führen, dass Viren, die auf der Außenhülle der Maske landen, dort nicht weiter aktiv sind, sondern abgetötet werden. Diese Maske kann heute nicht allein in Apotheken erworben werden. Sie ist im Handel erhältlich und lässt sich über das Internet bestellen.

Richtige Reinigung für garantiert nachhaltigen Schutz

Was für Schutzmasken man auch verwendet – in jedem Fall sollten diese nicht länger als einen Tag getragen werden. Bei Wegwerfmasken sollte man beim nächsten Bedarf auf ein neues Exemplar zurückgreifen. Im Falle von mehrmals verwendbarem Mund-Nasen-Schutz ist auf eine Reinigung zu achten. Ein Waschgang bei 60 Grad tötet die Viren zuverlässig ab.